DIE SYSTEMATIK DES ABSURDEN (gegenblende.de)

http://www.gegenblende.de/26-2014/++co++8713f5b0-a8fe-11e3-83fc-52540066f352

guter artikel von thomasz konicz .

ich befĂŒrchte allerdings, dass sich oekonomen aus dem dunstkreis der macht in dem masse vor derartigen wahrheiten verschliessen, wie der teufel sich vor dem weihwasser fĂŒrchtet. es ist grotesk,obszöne gier sowie reichtumsrally einerseits, und als komplementĂ€res gegenstĂŒck schuftet sich die weltweite arbeiterschaft zu tode fĂŒr lĂ€ppische mickey mouse löhne. die zu erwartende robotifizierung wird unter der herrschenden ausblendungsobsession der eliten wohl zu elend biblischen ausmasses fĂŒhren. die daraus resultierenden verwerfungen dĂŒrften gravierende, aber kaum zum vorteil der armen tendierende pendeleffekte verursachen. staaten drohen durch auszehrung ihre handlungshoheit zu verlieren, und niemand scheint der frage nachzugehen, wohin das ganze geld geflossen ist, und zu wessen begĂŒnstigung. anscheinend ist dieser aspekt an ein mediales bewusstseinsverbot gekoppelt . aber wie lange noch kann der lauf der systematik vor dem point of no return abgehalten werden. als ich etwa zur zeit der einfĂŒhrung des lissaboner vertrags gesagt habe, dass am ende in allen eu lĂ€ndern löhne wie in rumĂ€nien, und liegenschaftspreise wie in der city of london auf uns warten wĂŒrden und nicht etwa uneingeschrĂ€nkte prosperitĂ€t fĂŒr die allgemeinheit, schleuderte man mir entgegen ich sei geisteskrank. ich denke aber, dass sich die analoge mechanik zwangslĂ€ufig auch auf globaler ebene zeigen wird. ist dies unabwendbar?
oder wer wirft den ersten stein ?

ELECTRONIC♚MAIL
QUANTIFIED BY VERTIGO
LOCODENO.RESEARCH.NORWAY

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s