YES WE SCAN Ôśť

image

Advertisements

SCH├ľNE NEUE ANDROID WELT

image

handy-evolution was f├╝r eine bunte welt.

mein altes lg smartphone hat vor ein paar tagen den geist aufgegeben.

mein erstes handy war vor 18 jahren das nokia 1611, die sim card war genau so gross wie eine kreditkarte.
gefolgt vom siemens c25, und vielen weiteren.
ein ganzes dutzend handy-leichen hat sich dank
den leidigen akkus oder ‚alzheimer‘ irgendwo in der software ├╝ber die ganze zeit angesammelt. und jetzt hab ich also das htc one m9.
bin ich jetzt etwa happy?
nei…iihhhn, nicht wirklich.
war in den ersten jahren der fortschritt noch erfreulicher natur,
├Ąrgere ich mich in den letzten 3-4 jahren leider von modell zu modell ├╝ber kaum mehr nachvollziehbare background-verkn├╝pfungen,
ohne dass man diese eliminieren k├Ânnte,
sowie total unlogische men├╝f├╝hrungen.
aber eben, selber einstellen ist gar nicht erw├╝nscht.
so z├╝chtet man sich den unm├╝ndigen konsum zombie heran
oder erzwingt es ganz einfach durch gezieltes neudesign der softwareprogramme,
die als sogenannte updates teilweise unbemerkt aufs handy geladen werden.
├╝brigens die funtionen f├╝r die das handy mal erfunden wurde, werden immer lausiger.
die tonqualit├Ąt bei gespr├Ąchen ist mieser als vor 10 jahren.
20 megapixel kamera hin oder her.
ungetr├╝bter fortschritt s├Ąhe anders aus.
denn einen guten photoapparat hatte ich schon fr├╝her.

p.s. unterdessen, fast zwei jahre sind vergangen bin ich beim z5 von sony angelangt, was die sache erst recht nicht besser macht. der akku ist so schwach auf der brust, das man fast angst hat das ger├Ąt ├╝berhaupt zu benutzen. eigentlich ist hier alles nochmal schlechter als beim htc, die software scheint adhs zu haben ­čśé┬á leider hat das htc einen glasschaden erlitten als es von einem beistelltischen auf den boden fiel. und daf├╝r verlangt das kartell der reparatur dienste glatt 300 sfr ! eine absurde welt, wenn man einem handy nachtrauert nicht weil es so gut war, sondern etwas weniger schlecht ! aah da f├Ąllt mir gerade ein: das gr├Âsste ├Ąrgernis ├╝berhaupt sind die ‚charger‘ und die kabel . die sind so lausig, dass sie nicht einmal ihren ersten geburtstag erleben. Zudem lassen sich kabel und charger oder auch nur ein teil davon nicht so ohne weiteres f├╝r android ger├Ąte anderer herstellen verwenden. sonst erlebt man┬á sein blaues wunder wenn das handy nach 24 std nicht einmal 30 % geladen hat. nicht einmal hier schaffen es die hersteller einen einheitlichen kompatiblen standard zu etablieren. da n├╝tzt es dann auch nicht viel, dass stecker und buchsen bei allen android ger├Ąten standardisiert wurden. ein ziemlich schlechter witz !

ELECTRONICÔÖÜMAIL
QUANTIFIED BY VERTIGO’S MIND
LOCODENO.RESEARCH.NORWAY